UNSER SELBSTVERSTÄNDNIS

Unser Ziel ist es, Patienten mit modernen und hochwertigen Methoden
zu betreuen und auf diese Weise ein optimales Behandlungsergebnis
zu erreichen. Kontinuierliche Fort- und Weiterbildungen des gesamten
Praxisteams gewährleisten eine Behandlung, die auf den neuesten
Erkenntnissen und Techniken beruht.

ZÄ CHARLOTTE HERGET, ZAHNÄRZTIN IN WEITERBILDUNG,
DR. CAROLA WOLLENHAUPT, FACHZAHNÄRZTIN FÜR KIEFERORTHOPÄDIE
UND DR. JESPER DELFS, ZAHNARZT IN WEITERBILDUNG

MOTTO

Alles was gegen die Natur ist, hat auf Dauer keinen Bestand.

Charles Darvin

DR. CAROLA WOLLENHAUPT

Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

1982 – 1988

Studium der Zahnheilkunde an der Westfälischen Wilhelmsuniversität Münster

1988 – 1990

Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Poliklinik für Konservierende Zahnheilkunde der WWU Münster, Schwerpunkt Kinderzahnheilkunde

1989

Promotion zu dem Thema „Verlaufskontrolle zur Frühbehandlung von oralen Dyskinesien mittels Zungenstimulationsplatten bei Trisomie 21 und Zerebralparese"

1990

Beginn der kieferorthopädischen Weiterbildung in der Fachpraxis Dr. Klar, Rheine

1990 – 1993

Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Poliklinik für Kieferorthopädie der Universitätsklinik Regensburg

1993

Anerkennung zur Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

Funktionsoberärztin der Abteilung für Kieferorthopädie der Universitätsklinik Regensburg

1994

Niederlassung in freier Praxis in Dortmund

1999

Ermächtigung zur Weiterbildung auf dem Gebiet Kieferorthopädie durch die Zahnärztekammer Westfalen-Lippe

2000

Umzug aus familiären Gründen nach Hamburg

2002

Neugründung der kieferorthopädischen Fachpraxis in Wentorf

VERÖFFENTLICHUNGEN:

- Fissurenversiegelung

- Prophylaxe bei Patienten der Kinder- und Jugendpsychiatrie der WWU Münster

- Asymmetrischer Headgear

- Die Delaire Maske mit frontalem Kraftangriff (1. Preis für die beste Posterdemonstration der Jahrestagung der DGKFO 1992 in Berlin)


Frau Dr. Wollenhaupt ist verheiratet, Mutter von vier Kindern und Pferdeliebhaberin.

MOTTO

Der Zauber steckt immer im Detail.

Theodor Fontane

ZÄ CHARLOTTE HERGET

Zahnärztin in Weiterbildung

2007 – 2013

Studium der Zahnheilkunde an der Johann Wolfgang Goethe - Universität Frankfurt

2013

Approbation als Zahnärztin

2014 – 2016

Allgemeinzahnärztliche Tätigkeit in einer Praxis für ästhetische Zahnheilkunde in Bayern

2016 – 2018

Weiterbildungsassistentin in unserer Praxis

SEIT SEPTEMBER 2018

Klinischer Abschnitt der Facharztausbildung am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

PROMOTIONSARBEIT:

Haben Probiotika einen Einfluß auf die Resistenzen oraler Epithelzellen?


Malerei, Musik, und Bewegung bestimmen zu einem großen Teil ihre Freizeit. Frau Herget tanzt Ballet, macht Yoga und ist eine passionierte Dauerläuferin.

MOTTO

Funktion ist nicht alles. Aber ohne Funktion ist alles nichts.

Prof. Dr. Alexander Gutowski

DR. JESPER DELFS

Zahnarzt in Weiterbildung

2009

Abitur an der Eliteschule des Sports Landrat-Lucas-Gymnasium in Leverkusen

2010 – 2016

Studium der Zahnmedizin an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

2016 – 2017

Assistenzzahnarzt in Neustadt in Holstein mit Tätigkeitsschwerpunkt Kieferorthopädie und Kinderzahnheilkunde

2017 – 2018

Assistenzzahnarzt bei Lübeck mit Tätigkeitsschwerpunkt ästhetische Zahnmedizin

SEIT 2018

Weiterbildungsassistent in unserer Praxis

2019

Abgeschlossene Promotion zum Dr. med. dent., Promotionsthema: „Quantitative Evaluation der Organdosis-bezogenen Nebenwirkungen nach 177Lu-PSMA-617-Radioligandentherapie“

VERÖFFENTLICHUNG

Die einflügelige Schneidezahn-Adhäsivbrücke – techniksensitiv, aber dennoch praxis-tauglich


Herr Dr. Delfs ist verheiratet, Vater einer Tochter und aktiver Eishockeyspieler.

MOTTO

Alles was gegen die Natur ist, hat auf Dauer keinen Bestand.

Charles Darvin

DR. CAROLA WOLLENHAUPT

Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

1982 – 1988

Studium der Zahnheilkunde an der Westfälischen Wilhelmsuniversität Münster

1988 – 1990

Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Poliklinik für Konservierende Zahnheilkunde der WWU Münster, Schwerpunkt Kinderzahnheilkunde

1989

Promotion zu dem Thema „Verlaufskontrolle zur Frühbehandlung von oralen Dyskinesien mittels Zungenstimulationsplatten bei Trisomie 21 und Zerebralparese"

1990

Beginn der kieferorthopädischen Weiterbildung in der Fachpraxis Dr. Klar, Rheine

1990 – 1993

Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Poliklinik für Kieferorthopädie der Universitätsklinik Regensburg

1993

Anerkennung zur Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

Funktionsoberärztin der Abteilung für Kieferorthopädie der Universitätsklinik Regensburg

1994

Niederlassung in freier Praxis in Dortmund

1999

Ermächtigung zur Weiterbildung auf dem Gebiet Kieferorthopädie durch die Zahnärztekammer Westfalen-Lippe

2000

Umzug aus familiären Gründen nach Hamburg

2002

Neugründung der kieferorthopädischen Fachpraxis in Wentorf

VERÖFFENTLICHUNGEN:

- Fissurenversiegelung

- Prophylaxe bei Patienten der Kinder- und Jugendpsychiatrie der WWU Münster

- Asymmetrischer Headgear

- Die Delaire Maske mit frontalem Kraftangriff (1. Preis für die beste Posterdemonstration der Jahrestagung der DGKFO 1992 in Berlin)


Frau Dr. Wollenhaupt ist verheiratet, Mutter von vier Kindern und Pferdeliebhaberin.

MOTTO

Der Zauber steckt immer im Detail.

Theodor Fontane

ZÄ CHARLOTTE HERGET

Zahnärztin in Weiterbildung

2007 – 2013

Studium der Zahnheilkunde an der Johann Wolfgang Goethe - Universität Frankfurt

2013

Approbation als Zahnärztin

2014 – 2016

Allgemeinzahnärztliche Tätigkeit in einer Praxis für ästhetische Zahnheilkunde in Bayern

2016 – 2018

Weiterbildungsassistentin in unserer Praxis

SEIT SEPTEMBER 2018

Klinischer Abschnitt der Facharztausbildung am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

PROMOTIONSARBEIT:

Haben Probiotika einen Einfluß auf die Resistenzen oraler Epithelzellen?


Malerei, Musik, und Bewegung bestimmen zu einem großen Teil ihre Freizeit. Frau Herget tanzt Ballet, macht Yoga und ist eine passionierte Dauerläuferin.

MOTTO

Funktion ist nicht alles. Aber ohne Funktion ist alles nichts.

Prof. Dr. Alexander Gutowski

DR. JESPER DELFS

Zahnarzt in Weiterbildung

2009

Abitur an der Eliteschule des Sports Landrat-Lucas-Gymnasium in Leverkusen

2010 – 2016

Studium der Zahnmedizin an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

2016 – 2017

Assistenzzahnarzt in Neustadt in Holstein mit Tätigkeitsschwerpunkt Kieferorthopädie und Kinderzahnheilkunde

2017 – 2018

Assistenzzahnarzt bei Lübeck mit Tätigkeitsschwerpunkt ästhetische Zahnmedizin

SEIT 2018

Weiterbildungsassistent in unserer Praxis

2019

Abgeschlossene Promotion zum Dr. med. dent., Promotionsthema: „Quantitative Evaluation der Organdosis-bezogenen Nebenwirkungen nach 177Lu-PSMA-617-Radioligandentherapie“

VERÖFFENTLICHUNG:

Die einflügelige Schneidezahn-Adhäsivbrücke – techniksensitiv, aber dennoch praxis-tauglich


Herr Dr. Delfs ist verheiratet, Vater einer Tochter und aktiver Eishockeyspieler.